Wanderungen mit therapeutischer Begleitung

Alpaka-Wanderungen mit therapeutischer Begleitung sind geeignet für all diejenigen, die Stress abbauen, mehr zu sich selbst finden und (wieder) achtsamer werden möchten oder einfach mal die Seele baumeln lassen möchten. Und "ganz nebenher" kann auch das eine oder andere belastende Thema besprochen werden. Ideal ist eine Teilnahme an 3 - 5 Wanderungen. Das ist aber natürlich nicht verpflichtend.


Am Dienstagabend für Kinder:  Bei diesem Angebot für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren steht die Interaktion mit den Alpakas im Vordergrund - natürlich verbunden mit Spaß und Abenteuer. Die Wanderung findet ab einer Gruppengröße von 3 Kindern statt mit einer maximalen Gruppengröße von 6 Kindern.
Preise: Ein- bis zweimalige Teilnahme 15 Euro, ab der dritten Teilnahme 12 Euro/Kind/Alpaka.


Am Mittwochabend für Jugendliche: Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren können mit den Alpakas ausprobieren, welche "Wirkung" das eigene Verhalten auf das Verhalten der Tiere hat. Die Wanderung findet ab einer Gruppengröße von 3 Personen statt mit einer maximalen Gruppengröße von 6 Personen.
Preise: Ein- bis zweimalige Teilnahme 15 Euro, ab der dritten Teilnahme 12 Euro/Person/Alpaka.


Am Donnerstagabend für Erwachsene und Eltern: Bei dieser Tour stehen Anliegen der Gruppe oder der einzelnen Personen im Vordergrund. Die Basis dafür ist der (fast garantierte) Entspannungseffekt einer Alpakawanderung. Die Wanderung findet ab einer Gruppengröße von 3 Personen statt mit einer maximalen Gruppengröße von 4 Personen.
Preise: Ein- bis zweimalige Teilnahme 25 Euro, ab der dritten Teilnahme 20 Euro/Person/Alpaka.