Herzlich willkommen bei AURa.alpakas

Seminare, Einsteigerkurse, Alpakawanderungen und Wandercoaching mit Alpakas im Zollernalbkreis - individuell gestaltet, gut begleitet

Corona-Bestimmungen: Wir führen Wanderungen mit insgesamt bis zu 20 Personen durch. Auf der Farm sind Mund-/Nasenmasken zu tragen, während der Wanderung können sie abgenommen werden. Am besten jetzt schon in unserem Wanderkalender den Lieblingstermin aussuchen und per E-Mail anfragen oder reservieren.

AKTUELLES UND TERMINE

  • Sommeraktion für gesunden Schlaf: Sommerbettdecken mit 100% Alpakafüllung ab 250 Euro
  • Für Neueinsteiger und Interessierte: Individuelle Seminare und Alpakawochenenden. Mehr dazu hier...
  • Acht süße Fohlen sind an Board. Zur Fohlengalerie geht's hier...
  • Exklusive Trekkingtour durch das Starzeltal und sportliche Bergtouren. Mehr dazu hier...
  • Die AURa-Mütze jetzt auch in Farbe und supersoft - gefärbt mit reinen Pflanzenfarben. Mehr dazu hier...

FOHLENSENSATION: Unsere Alpaka-Zwillinge Harriette und Harper

Am 15. Juni 2020  kam abends um kurz vor 19.00 Uhr unser graues Zwillingspärchen zur Welt - zuerst Harper und kurz darauf die kleine Harriette. Harriette wiegt gerade mal 3.300 Gramm und ist einfach nur winzig. Ihr großer Bruder Harper wiegt immerhin 4.700 Gramm und ist im Vergleich zu Harriette fast ein "normales" Cria. Lebende Alpaka-Zwillinge sind extrem selten. Es sind nur einige wenige Fälle bekannt und deshalb möchten wir ihre Geschichte mit Euch teilen. Wir hoffen, dass die beiden es schaffen!!!

Süße Videos von den beiden findet Ihr bei Instagramm unter Harriette und Harper

Tag 1 ist schon mal überstanden. Nachmittags hat es aufgehört zu regnen und die beiden konnten eine Weile mit Mama nach draußen. Noisette hat sich durch den Zaun geschlichen, um mit den beiden zu spielen - natürlich ganz vorsichtig. Beide haben schon 50 Gramm zugenommen - immerhin - und sind abends müde und gut aufgehoben wieder im Stall.

Auch Tag 2 ist gut überstanden und die beiden Babies haben inzwischen schon 100 Gramm zugenommen. Sie waren heute schon mit der Herde auf der Weide - immer ganz in ihrer Nähe die kleine Noisette. So süß...

Der Start in Tag 3 war nicht ganz so gut. Harriette hatte tränende Äuglein und war wenig auf den Beinen - aber einen großen Buder zu haben ist einfach schon richtig gut. Vermutlich hat sie in der Sonne Kraft getankt. Jedenfalls hat sie sich dann doch noch entschlossen, wieder zu Mama zu gehen und zu trinken. Im Laufe des Tages war sie wieder zunehmend stabiler - wir hoffen weiter...

So allmählich gewöhnen wir uns an die Aufs und Abs und an die eine oder andere Schrecksekunden, ohne dass wir gleich das Schlimmste befürchten. So ist nun auch Tag 4 vorüber und die Chancen steigen vorsichtig, dass Harriette und Harper es schaffen können. Morgen gibt es neue Bilder..

Die beiden Tage 5 und 6 waren auch wieder bewegte Tage mit den beiden Kleinen - danke an Euch alle für die guten Wünsche! Die kann vor allem Harriette noch wirklich gut gebrauchen - sie hat zwar an Gewicht zugenommen, aber sie hatte insbesondere heute an Tag 6 Phasen, in denen sie sehr schwach war. Harper dagegen rennt und spielt mit den anderen Fohlen und hat ganz offensichtlich schon überschüssige Kraft. Immerhin - inzwischen finden die beiden die Mama auch auf der Weide. Wir hoffen weiter...

Heute, am 22. Juni 2020, sind Harriette und Harper eine Woche alt. Das erscheint uns fast wie ein kleines Wunder, vor allem, nachdem Harriette gestern Abend sehr schwach war. Aber offensichtlich sind die beiden Zwillinge Kämpfernaturen und starten jetzt in ihre zweite Lebenswoche.

24. Juni 2020: Harriette's Start in die zweite Woche war nicht ganz so überwältigend, aber sie nimmt trotzdem regelmäßig zu und wiegt heute 4.600 Gramm - genau die Hälfte eines normalgroßen Fohlens in diesem Alter. Wenn sie diese Woche die 5.000 Gramm-Marke knackt, dann wird sie sich hoffentlich weiter stabilisieren. Immerhin kann sie seit gestern einen fehlerfreien Dreibeinstand, um sich hinter dem Ohr kratzen. Vorher ist sie dabei immer umgefallen - ups.. Harper wiegt heute 6,2 kg und scheint wirklich über den Berg zu sein. Er mümmelt schon am Heu, tobt und rennt mit den anderen Fohlen und ist kaum zu bremsen - eine richtige Freude!

Danke immer wieder an alle für die guten Wünsche und Gedanken! Und vor allem einmal mehr an unsere Tierärzte Dr. Julia Pilz und Christov Pilz, ohne die das alles nicht zu schaffen wäre!

29.06.2020: Hurra - heute sind unsere Twins 14 Tage alt!!! Das hatten wir in den letzten Tagen nicht mehr zu hoffen gewagt, aber seit gestern scheint sich auch Harriette zunehmend zu stabilisieren. Sie hat zwar die 5.000 Gramm-Marke noch nicht ganz geknackt, aber wir sind zuversichtlich, dass sie das die nächsten Tage auch noch schafft. Sie knabbert schon fleißig am Gras und ist heute das erste Mal mit den anderen Fohlen mit Vollgas über die Weide gerannt. Das macht Spaß und wir freuen uns sehr über unsere beiden süßen Minis!

1. Juli 2020: Heute war ein spannender Tag - das Filmteam vom SWR war da, um Harriette und Harper zu filmen. Harper war ganz selbstbewusst und neugierig vor der Kamera - er ist schon richtig groß geworden, Harriette eher wie immer noch schüchtern. Aber die anderen Fohlen schauen sehr nach ihr.

Der Beitrag wird vermutlich am 3. Juli 2020 in der Landesschau gesendet. Wer Lust und Zeit hat ....

2. Juli 2020: Überraschung!!! Harriette hat heute ein Double bekommen - was ja schon auch naheliegend ist als kleiner Filmstar... Auf jeden Fall ist Harriette ganz begeistert von ihrer "kleinen" Schwester Hot Chocolette, die heute völlig unerwartet zwei Wochen zu früh zur Welt kam und mit 6,5 kg nicht so furchtbar viel größer ist als sie. Auch Harriette knabbert jetzt schon feste am Heu und  fängt schon an wiederzukäuen - das sieht echt witzig aus bei so einer kleinen Maus.

6. Juli 2020: Unsere Zwillinge sind heute Abend 3 Wochen alt und Harriette hat inzwischen die 5000 Gramm-Marke geknackt! Sie ist hellwach, trinkt bei der Mama, ist immer noch viel mit Bruder Harper zusammen und kuschelt abends im Stall gerne mit der großen einjährigen Schwester Iselle. Nach 3 Wochen Auf und Ab denken wir, dass auch Harriette es schaffen wird. Bei so vielen guten Wünschen und so viel Zuspruch ist das ja auch keine Wunder... Danke nochmals an alle! Natürlich werden wir Euch auch weiterhin über Harriette und Harper auf dem Laufenden halten.

Heute Abend wurde im SWR der Beitrag über die beiden gesendet. Wer es sehen möchte oder verpasst hat: Der Beitrag ist zu finden in der Mediathek der Landesschau (ab Minute 20:30).