AURa-Alpaka-Fohlen 2021

Wer hätte gedacht, dass auch das Fohlenjahr 2021 unter dem Zeichen von "Corona" steht! Glücklicherweise sind wir (bisher) alle gesund geblieben -  dafür sind wir sehr dankbar! Deshalb haben wir uns dieses Jahr für das Motto "Und immer immer wieder geht die Sonne auf" entschieden. Damit wünschen wir gleichzeitig allen unseren Freunden und Bekannten auf der ganzen Welt, dass sie diese spezielle Zeit gut überstehen.

Das diesjährige Motto hat sich mal wieder mehr als bewahrheitet. Die lange Regenpierode hat uns - wie vielen anderen - zu schaffen gemacht. Aber: Immer wieder geht die Sonne auf und so konnten wir trotz allem fast 1000 Ballen gutes Heu einfahren. Durchweg alle Fohlen kamen dieses Jahr problemlos zur Welt und ganz zum Schluss freuen wir uns über unser letztes Fohlen AURa Brian's Parker, der am 15. September superfit und mit einem extrem feinen und glänzenden Vlies zur Welt kam.


AURa Brian's Monsigny

AURa Brian's Monsigny kam am 3. Mai 2021 pünktlich und wie bei seiner Mama AHL Bronze Maria üblich an Tag 347 völlig problemlos mit einem Gewicht von 9,5 kg zur Welt - er hatte also schon mal einen guten Start ins Leben.

Monsigny hat sich im Alter von 4 Monaten zu einem großen und kräftigen Hengstfohlen entwickelt. Das scheint genetisch fest verankert zu sein - sein Halbbruder AURa Blue Moet hat mit 2 zwei Jahren erfolgreich gedeckt, sein Vollbruder AURa Blue Miró mit 18 Monaten und seine Halbschwester AURa Blue Madonna hat mit 2 Jahren ihr erstes Fohlen zur Welt gebracht.

Beide Eltern sowie alle Geschwister von Monsigny sind Show-Gewinner und Champions - siehe Showerfolge.

Farbgenotyp: Vermutlich AAb ee
Vater: vermutlich AAb ee
Mutter: vermutlich AAb ee


AURa Brian's Quarterman

AURa Brian's Quarterman ist Brian's vierter Sohn und kam am 17. Mai mit 9,6 kg zur Welt - ein hübscher, fawnfarbiger kleiner Hengst mit dunkler Haut und Mama AURa Bronze Pholine's ganzer Sonnenschein.

Farbgenotyp: Vermutlich Abat ee (fawn, dunklere Ohren, Aufhellungen ventral, einfarbig dunkle Haut)
Vater: vermutlich AAb ee
Mutter: vermutlich Abat ee


AURa Brian's IdaLee

AURa Brian's IdaLee kam am 11. Juni 2021 zur Welt. Mama Iselle hatte schon alles erledigt, als wir morgens in den Stall kamen. Die Anpaarung einer grauen Stute mit Brian hat uns nun Gewissheit zum Farbgenotyp von Brian verschafft - er hat bei IdaLee nicht nur seine Dichte, sondern auch das "Braun"-Allel (Ab) dazugegeben, das Schwarz-Allel "a" kommt über die Mama von AHL Inca Cortez. Das Ergebnis ist eine wunderschöne dunkelbraune Stute.

Farbgenotyp: Vermutlich Aba E- (dunkelbraun, schwarzes Vlies an Ohren, Maul, Schwanz)
Vater: vermutlich AAb ee
Mutter: vermutlich Aba E- Mm T oder aa E- Mm T


AURa NootKaryLee (VERKAUFT)

AURa NootKaryLee wurde am 13. Juni 2021 geboren. Erstlings-Mama Karmelle hat das ganz toll gemacht und sorgt hervorragend für die kleine Kary. Auch diese Anpaarung war ein "Farbexperiment", das unsere Annahme bestätigt, dass Karmelle mindestens ein Allel für schwarz, bzw. für schwarz mit ventraler Aufhellung trägt. Durch die Anpaarung mit homozygot schwarz kommt dies jetzt beim Nachkommen auch im Phänotyp zum Ausdruck.

Kary hat wunderschön glänzende dunkle Löckchen und wir sind gespannt, wie sich dieses Vlies weiter entwickelt. Eins ist jetzt schon sicher - Kary ist ein Energiebündel, das den Rest der Herde regelmäßig aufmischt - vor allem abends im Stall, wenn eigentlich alle schon schlafen wollen...

Farbgenotyp: Vermutlich ata E- (bay black)
Vater: aa EE (true black)
Mutter: vermutlich Aat ee (fawn)


AURa CoraLee (VERKAUFT)

AURa CoraLee wurde am 20. Juni 2021 geboren. Sie ist das fünfte Fohlen von Alfa Christina und wir freuen uns, dass sie bald zusammen mit der Mama in eine neue Heimat umziehen wird.

Farbgenotyp: Vermutlich AA ee (komplett weiß, einheitlich rosa Haut)
Vater: Vermutlich Aat E-
Mutter: Vermutlich AAb ee


AURa Brian's BelCore

AURa Brian's BelCore kam am 21. Juni 2021 mit 8,5 kg problemlos zur Welt. Auch er ist fawnfarbig mit gleichmäßig dunkler Haut. 

Wie alle Nachkommen von Brian zeigt auch BelCore viel Glanz, eine ausgeprägte Bündelung und eine dichte Kappe. 

Farbgenotyp: Vermutlich AAb ee (fawn, einfarbig dunkle Haut)
Vater: Vermutlich AAb ee (weiß, einfarbig graue Haut)
Mutter: Vermutlich AAb ee (weiß, brauner Spot, einfarbig rosa Haut)


AURa HydaLee

AURa HydaLee kam am 23. Juni 2021 mit 7,8 kg innerhalb weniger Minuten zur Welt. Sie ist tief blau-schwarz (true black) und es liegt nahe, dass sie homozygot schwarz ist. Augrund ihrer Farbe wissen wir jetzt, dass auch die Mama AURa Mont Hayda ein Schwarz-Gen trägt. Vom Vater AHL Inca Cortez wissen wir bereits, dass er mit hoher Wahrscheinlichkeit homozygot schwarz ist.

Farbgenotyp: Vermutlich aa E- (true black, keine hellere Fasern)
Vater: Vermutlich aa EE (true black)
Mutter: Vermutlich Aba E- Mm (fawn, dunklere Ohren und Maul, rosa-grau gesprenkelte Haut)


AURa Brian's GeeRock

AURa Brian's GeeRock ist ein weißes Hengstfohlen der Snowmass Best Man-Tochter AHL Best Ginger und AEC Peruvian Brian. Er kam am 24. Juni 2021 ebenfalls problemlos zur Welt. Nach wenigen Minuten ist er bereits aufgestanden und hat erst einmal ausgiebig bei der Mama getrunken. So gefällt uns das... 

GeeRock ist ein aus unserer Einschätzung vielversprechendes Hengstfohlen mit einem glänzenden, sehr feinen und in dicht gepackten Faserbündeln organisierten Vlies - vermutlich das Ergebnis einer Anpaarung von zwei Elterntieren, die laut Hautbiopsie beide eine besonders gut organisierte Follikelstruktur und hohe Dichte haben.

Hinsichtlich Körperbau gehen wir davon aus, dass GeeRock ein mittelgroßer (Endmaß Schulter ca. 90 cm), kompakter Hengst mit breiter/tiefer Brust und starkem Knochenbau werden wird.

Sein Farbphänotyp deutet darauf hin, dass er homozygot, also reinerbig weiß ist.

Farbgenotyp: Vermutlich AA ee (weiß ohne Spots, einfarbig rosa Haut)
Vater: Vermutlich AAb ee
Mutter: Vermutlich Aat ee


AURa Heart's Caetan

AURa Heart's Caetan ist ein graues Hengstfohlen von AURa Hope und kam am 18. Juli 2021 problemlos zur Welt. Er war zunächst ein Leichtgewicht, hat das aber schon innerhalb weniger Tage wettgemacht und ist ein selbstbewusstes Energiebündel.

Caetan ist gleichmäßig rosegrey über die ganze Decke hinweg, mit der ausgeprägten Struktur und Faserbündelung von Mama AURa Hope, einer Tochter von Greenstone Mars.

Farbgenotyp: Vermutlich Aba E- Mm T (classic grey mit Tuxedo)
Vater: Vermutlich aa EE
Mutter: Vermutlich Abat ee Mm T


AURa Brian's Gordon

AURa Brian's Gordon ist ein weiteres weißes Hengstfohlen von AURa RF Geraldine und Brian, das am 22. Juli 2021 etwas zu früh, aber problemlos geboren wurde.

Gordon hat - wie alle Nachkommen von Brian - ein sehr glänzendes, softes Vlies mit superfeinen, dicht gepackten Faserbündeln. Er ist weiß mit rosa Haut und wir finden, dass er einen sehr hübschen, typvollen Kopf hat. Auch sein Farbphänotyp deutet darauf hin, dass er mit hoher Wahrscheinlichkeit homozygot weiß ist.

Farbgenotyp: Vermutlich AA ee (weiß ohne Spots, einfarbig rosa Haut)
Vater: Vermutlich AAb ee
Mutter: Vermutlich AA ee


AURa NootLoraLee

Mit AURa NootLoraLee kam am 06.08.2021 ein weiteres graues Stutfohlen (classic grey) von AHL Inca Cortez und der weißen Stute mit Grau-Gen AURa RF NootKaylee zur Welt. Dass sie grau ist, sieht man allerdings nur an einem kleinen grauen Rand an den Ohren.

LoraLee ist eine absolut hübsche, agile und selbstbewusste kleine Lady.

Farbgenotyp: Vermutlich ata E- Mm T
Vater: aa EE (true black)
Mutter: Vermutlich Aat ee Mm T


AURa Brian's Maddox

 AURa Brian's Maddox, geboren am 10.09.2021, ist ein weiteres Hengstfohlen von Brian und AURa Blue Madonna - eigentlich hatten wir uns noch einmal ein Brian-Mädchen von Madonna erhofft. Aber nicht schlimm, denn Maddox ist gesund, vital und rennt schon am Tag der Geburt über die Weide. Welche Freude! Und die Löckchen sind auch sehr vielversprechend...


AURa Brian's Parker

Auch AURa Brian's Parker, geboren am 15.09.2021 mit 8 kg, ist ein weiteres Hengstfohlen von Brian und AHL Tru Philomena - und auch hier hätten wir uns eigentlich ein Brian-Mädchen erhofft.

Aber wirklich nicht gar schlimm - denn wie heißt es so schön: Das Beste kommt zum Schluss. Parker hat nicht nur eine tolle Farbe, sondern von allen Fohlen in diesem Jahr das feinste Vlies mit superfeinen Primärfasern und einem umwerfenden Glanz. Er ist fit und spielt am ersten Tag schon mit den anderen Fohlen.

Mit Parker ist unsere Fohlensaison abgeschlossen und wir freuen uns riesig über unsere diesjährige Fohlenbande!